Unternehmen, die die Welt besser machen

Die Website Business Insider hat sich damit beschäftigt, welche Unternehmen am bekanntesten dafür sind, einen Unternehmenszweck zu haben, der auf das Gemeinwohl zielt. 

“Die Zeiten sind vorbei, in denen man das Hollywood-Image von Unternehmen geizige Firmen zeichnete, deren einziges Ziel war, Geld auf Kosten von allem anderen zu machen”, schreibt Julie Bort in ihrem Beitrag. Wichtiges Merkmal der neun Unternehmen, die sie auflistet, ist die externe Zertifizierung. Viele Unternehmen wissen, dass es nicht reicht, sich als soziales Unternehmen darzustellen. Man muss auch die Motorhaube öffnen und Dritten den Einblick gestatten. Nur so kann man transparent absichern, dass kein Ettikettenschwindel betrieben wird. Hierfür setzt sich immer mehr das Zertifikat von B-Labs durch, einem Zertifizierer, der sich auf die Community der “businesses for good” spezialisiert hat.

Eine spannende Entwicklung an der Change.org teilnimmt. Ich freue mich auf jeden Fall, dass Julie Bort unsere Plattform in ihrer Liste als erstes nennt. ;)